GeraetepflegesetWas genau versteht man unter einer „Heimsport-Gerätewartung“ (Service-Check)?

Prinzipiell wird die professionelle Wartung alle 1.500 absolvierten Kilometer für alle Arten von Cardio-Geräten empfohlen (Heimtrainer, Ergometer, Crosstrainer, Rudergeräte, Sitzergometer und Laufbänder  etc.).

Wartungen dienen hierbei der langfristigen Besicherung der vollen Funktionsfähigkeit Ihres Heimsport-Gerätes, durch die ebenso teure Reparaturen verhindert oder aber reduziert werden.

Gerade bei Laufbändern Marke Kettler empfiehlt sich die Wartung alle 12 Monate bei intensiver Nutzung oder aber spätestens nach 24 Monateneine Wartung umfasst Gerätegruppenspezifisch folgende Leistungen:

  • Aussenreinigung und Innenreinigung
  • Reinigung des Motorinnenraumes (bei Kettler Laufbändern)
  • Desinfektion der Armhebel, Lenker, Cockpits und Trittleisten
  • Schmierung der bewegten Einheiten und Lager (z.B. bei Crosstrainern die Steckachsen im Bereich Antriebs- und Schwungscheibe, Lager der Armhebel an der Lenksäule
  • Schmierung und Justierung der Laufmatte (bei Kettler Laufmatte)
  • Nachziehen aller Schrauben (z.B. bei Ergometern an der Lenksäule, bei Crosstrainern im Bereich der Armhebel und an der Schwung- und Antriebsscheibe)
  • Überprüfung des Netzsteckers und MPG-Netzanschlusses
  • Überprüfung der Pulsbuchsen und Cardio-Ohrclips (mit Ausnahme bei Kettler Laufbändern, hier werden die Handpuls-Sensoren unterhalb des Cockpits getestet)
  • ggf. Kalibrierung des Computers oder Segment-Test (nur bei Kettler Laufbändern und Crosstrainern)
  • Übergabe des Service-Check Zertifikats